Willkommen auf Aktuelle-Reisenews.de, dem Blog für Urlaub & Reisen

Condor: familienfreundliches Unternehmen 2013

Der Ferienflieger Condor ist als „Familienfreundliches Unternehmen 2013“ ausgezeichnet worden. In Zusammenarbeit mit „Welt am Sonntag“ und der Goethe-Universität Frankfurt hatte Servicevalue 300 Unternehmen aus insgesamt 35 Branchen untersucht. In der Kategorie „Fluggesellschaften“ konnte sich Condor den zweiten Platz sichern und geht damit mit dem Siegel „Silber“ aus der Bewertung hervor.

Kundenorientierter Ferienflieger

Condor mache somit einmal mehr seine Qualität als kundenorientierter Ferienflieger deutlich, heißt es in einer Pressemeldung des Unternehmens. „Condor ist als Ferienflieger grundsätzlich eine Familienairline. Wir versuchen, den Flug für Familien entspannt zu gestalten, ob mit Pre-Boarding für Familien, Kinderspielzeug, das an Bord jeden Flugs verteilt wird, dem eigenen Kinder Audio-Kanal oder Wickelmöglichkeiten in jedem Flugzeug“, berichtet Dr. Ulrich Johannwille, verantwortlicher Geschäftsführer für die Bereiche Finanzen, Personal und IT.

Ausbildung für den Umgang mit Familien

Die Condor Flugbegleiter würden bereits in der Ausbildung für den Umgang mit Familien trainiert. „Familienfreundlichkeit spielt auch innerhalb unseres Unternehmens eine große Rolle: Der ‚Condor Spirit‘ trägt gemeinsam mit der vergleichsweise geringen Größe unseres Unternehmens dazu bei, dass die Kollegen sich als eine Art Familie fühlen. Deswegen ist es bei Condor wichtig, auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter einzugehen und zum Beispiel den fliegenden Kollegen durch verschiedene Teilzeitmodelle das Vereinbaren von Beruf und Familie zu erleichtern.“

Einen Kommentar schreiben